Kapiworld kostenlos online spielen

Vom Tellerwäscher zum Millionär

Kapiworld: Steige zum reichen Tycoon auf und baue dein eigenes Imperium aus florierenden Geschäften und prunkvollen Immobilien auf. Bild: Upjers
Kapiworld: Steige zum reichen Tycoon auf und baue dein eigenes Imperium aus florierenden Geschäften und prunkvollen Immobilien auf. Bild: Upjers

Wolltest du immer schon mal der Boss sein? Dann ist das kostenlose Browserspiel Kapiworld vielleicht etwas für dich. In dieser Wirtschaftssimulation schlüpfst du in die Rolle eines aufstrebenden Unternehmers und musst aus bescheidenen Anfängen dein eigenes Industrieimperium aufbauen. Wie die anderen Spiele aus der Kapi-Reihe, gilt auch für das kostenlose Browsergame Kapiworld, das Grafik und Benutzeroberfläche – leider – in die Jahre gekommen sind. Erwarte also kein grafisches Feuerwerk.

JETZT KOSTENLOS SPIELEN Kapiworld starten

Die Wirtschaftssimulation Kapiworld ist ein typisches Tycoon-Spiel, in dem du du eine möglichst erfolgreiche Firme aufbauen und betreiben musst. Geld regiert die Welt!

Kapiworld – Anmelden & online spielen

Um dich für das gratis Browserspiel Kapiworld anzumelden, musst du dir einmalig einen Account auf der Webseite Upjers anlegen. Für die Erstellung dieses Accounts brauchst du lediglich eine gültige E-Mail-Adresse. Natürlich musst du dir aber auch einen Benutzernamen und ein Passwort ausdenken. Letzteres muss sechs Zeichen umfassen, andere Voraussetzungen gibt es nicht. Wenn du Wert auf die Sicherheit deines Accounts legst, solltest du aber Zahlen und Sonderzeichen in dieses einbauen. Hast du diese kurzen Schritte hinter dir, kann es gleich losgehen.

JETZT KOSTENLOS SPIELEN Kapiworld starten

Für das Spielen des kostenlosen Browserspiels Kapiworld ist keinerlei Download notwendig. Neben Kapiworld kannst du bei Upjers auch dutzende weitere kostenlose Browserspiele spielen. Auf diese hast du alle durch die einmalige Anmeldung Zugriff. Also ruhig mal ausprobieren!

Kapiworld – Das Spielprinzip

Das Büro
Wie es sich für ein richtiges Unternehmen in einem kostenlosen Bowsergame gehört, ist das Büro der zentrale Ort für Geschäfte. In Kapiworld hast du einen dicken Chefschreibtisch mit Fax, Telefon und Bilderrahmen. In das Spiel selbst wirst von deiner sexy Sekretärin im Nadelstreifenkostüm eingeführt. Die Grundlagen sind dabei denkbar einfach. Du brauchst eine Firmenzentrale, Energie, Wasser und schließlich Produktionsstätten.

Kapiworld: Im Büro wirst du ständig über die neuesten Entwicklungen deines Wirtschaftsimperiums informiert.
Kapiworld: Im Büro wirst du ständig über die neuesten Entwicklungen deines Wirtschaftsimperiums informiert.

Schon bald musst du deinen Weg allerdings alleine finden und stehst in der Wirtschaftssimulation Kapiworld vor einer ganzen Reihe mitunter nicht leichter Entscheidungen: Welche Waren möchtest du produzieren? Was erzielt einen guten Preis am Markt? Wie wird die Preisentwicklung aussehen?

Strom, Wasser & Apfelernte
Die ersten drei Gebäude, die du nach deiner Firmenzentrale bauen musst, sind das Kraftwerk für die Stromerzeugung, eine Quelle für Wasser und eine Produktionsstätte, in der du Waren zum Verkauf herstellen kannst. Am Anfang sind letzteres im kostenlosen Browserspiel Kapiworld Gemüse- und Obstplantagen. Dein Obst kannst du dann entweder am Markt mit anderen Spielern handeln oder in deinem Lebensmittelladen verkaufen.

JETZT KOSTENLOS SPIELEN Kapiworld starten

Interessant ist das aufeinander Aufbauen der verschiedenen Gebäude und Gebäudeketten. Um Wasser (oder später Öl) zu fördern, benötigst du Strom, den du vorher in deinem Kraftwerk produzieren oder von anderen Spielern kaufen musst. Das Wasser wiederum benötigst du natürlich für den Anbau von Obst auf deinen Plantagen. So greifen die Gebäude und Mechaniken sehr schön ineinander und Profit und Erfolg wird nur demjenigen zuteil, der sich gehörig anstrengt, hier ein gutes Gleichgewicht hinzubekommen.

Kapiworld: Dein eigenes Imperium beginnst du auf der grünen Wiese, so bleibt genügend Platz für deine Immobilien.
Kapiworld: Dein eigenes Imperium beginnst du auf der grünen Wiese, so bleibt genügend Platz für deine Immobilien.

Es geht um Geld
Nicht erstaunlich für eine Wirtschaftssimulation, aber beim Browserspiel Kapiworld dreht sich tatsächlich alles ums Geld. Dies wird hier übrigens "Caps" genannt. Du verdienst Caps durch den Verkauf deiner Waren. Du brauchst Caps, um den Strom und das Wasser – und später im Spielverlauf andere Rohstoffe wie Holz oder Öl – herzustellen, um deine Waren zu produzieren. Das hört sich erst einmal einfach an, ist aber mitunter ziemlich komplex und es wird eine Weile dauern, bis du die Simulation in ihrer ganzen Tiefe erfassen wirst.

Ein besonders faszinierender Aspekt ist, dass du deine Waren zu einem vorteilhaften Preis vor allem mit anderen Spielern handeln kannst und das Angebot und Nachfrage einen direkten Einfluss auf die Preise haben. Es lohnt sich daher, möglichst schnell aus der Apfelproduktion, die dir wie allen anderen Anfängern im Tutorial gezeigt wird, auszusteigen. Dadurch existiert eigentlich immer ein Überangebot an Äpfeln, was die Preise drückt.

Diversität und Komplexität
Das gratis Browsergame Kapiworld ist eine tiefgehende und wirklich komplexe Wirtschaftssimulation, die dir als Spieler nach und nach immer neue Möglichkeiten und Strategien ermöglicht. Am Anfang mag das Ganze etwas überwältigend wirkend, aber gerade die große Bandbreite der Produkte, die du Herstellen, Kaufen und Verkaufen kannst und die verschiedenen Strategien, mit diesen den Gewinn zu maximieren, machen auf lange Sicht den Spielspaß aus.

Kapiworld: Eine Übersicht der besten Konkurrenten verrät dir, wer noch besser mit Geld umgehen kann als du.
Kapiworld: Eine Übersicht der besten Konkurrenten verrät dir, wer noch besser mit Geld umgehen kann als du.

So könntest du als fortgeschrittener Spieler mit einem guten finanziellen Polster auch Marktmanipulationen unternehmen, deine Waren horten, um den Preis hochzutreiben und ähnliches. Den Möglichkeiten sind hier – wie in der echten Geschäftswelt – kaum Grenzen gesetzt. Und eine Finanzaufsicht oder ein Kartellamt hat Kapiworld dann doch nicht.

Kapiworld – Unser Fazit

Kapiworld ist ein kostenloses Browsergame mit großem Tiefgang und kann als Wirschaftssimulation wohl durchaus mit vergleichbaren Vollgeld-Titeln mithalten. Klare Abstriche macht Kapiworld allerdings bei der Grafik. Diese ist doch sehr einfach, auch wenn die Gebäude eine gewisse Detailtiefe ihr eigen nennen können. Auch ob die "sexy" Sekretärin heutzutage noch so ganz aktuell ist, mag mehr als fraglich sein.

JETZT KOSTENLOS SPIELEN Kapiworld starten

Schaut man über die grafische Oberfläche hinweg, steckt darunter allerdings ein durchaus ausgeklügeltes und intelligentes Spielsystem, das auch erfahrene Hasen fordern kann. Sicher nicht ein Spiel für jedermann, wer sich aber für Wirtschaftssimulationen erwärmen kann, der sollte dem kostenlosen Browserspiel Kapiworld ruhig mal eine Chance geben.

Über 5.186 Spielern 29 Artikel
Browser-Spiele.net ist deine erste Anlaufstelle für kostenlose Browsergames, Handyspiele und Flashspiele. Wir testen die neuesten Browserspiele und Handygames, berichten über neue Entwicklungen auf dem Spielemarkt und verraten dir viele Tipps und Tricks rund um dein Lieblingsspiel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*