Forge of Empires kostenlos online spielen

Forge of Empires: Baue dein eigenes Mittelalter-Reich auf und führe Schlachten gegen andere Herrscher. Bild: Innogames
Forge of Empires: Baue dein eigenes Mittelalter-Reich auf und führe Schlachten gegen andere Herrscher. Bild: Innogames

In der Steinzeit haust du deinen Gegnern mit der Keule auf den Kopp, im Mittelalter preschen deine Ritter übers Schlachtfeld und wenn die Wolkenkratzer in deiner Stadt in den Himmel wachsen, lässt du Helikopter für dich kämpfen. Kampf ist dabei im kostenlosen Browserspiel Forge of Empires nur eines der vielen Features, die dir eine Menge Spielspaß garantieren. Wie der Name des Spieles schon sagt – übersetzt heißt es in etwa Schmiede der Imperien – baust du als Herrscher deines Volkes deine Stadt und dein Reich nach und nach zu einem florierenden Imperium aus und führst es von Zeitalter zu Zeitalter.

JETZT KOSTENLOS SPIELEN Forge of Empires starten

Das Browsergame Forge of Empires ist eines der besten Aufbau- und Eroberungsspiele auf dem Browserspiele-Markt. Wer hier nicht dabei ist, der verpasst wirklich etwas!

Forge of Empires – Anmelden & online spielen

Forge of Empires ist ein gratis Browsergame von Innogames. Zur Anmeldung kannst du entweder über die Webseite von Innogames oder direkt über die Website des Spiels gelangen. Anders, als du dies vielleicht von anderen kostenlosen Browserspielen gewöhnt bist, ist die Anmeldung bei Forge of Empires spielerisch gehalten und markiert zugleich den Beginn des Tutorials. Während du dein erstes Gebäude baust, fragt dich das Spiel nach deinem Namen, dann nach deiner E-Mail Adresse und schließlich nach einem Passwort das aus mindestens vier Zeichen bestehen muss. Natürlich empfiehlt es sich für das Passwort mehr als vier Zeichen zu verwenden und in diesem auch Zahlen und Sonderzeichen zu verwenden. Dies erhöht die Passwortsicherheit deutlich.

JETZT KOSTENLOS SPIELEN Forge of Empires starten

Neben einer gültigen E-Mail-Adresse benötigst du für die Anmeldung zum gratis Browsergame Forge of Empires nichts. Zudem ist zum Spielen keinerlei Download notwendig und das Spiel fragt dich nach keinen zusätzlichen Daten.

Forge of Empires – Das Spielprinzip

Die Steinzeit wartet
Du startest das kostenlose Browserspiel Forge of Empires in der Steinzeit. Pfahlbauten, Hütten, Jagdlager und Töpfereien sind die ersten Gebäude, die du Bauen kannst. Konzentriere dich zuerst auf Wohnhäuser und Jagdlager oder Töpfereien. Wohnhäuser generieren Münzen, Töpfereien und Jagdlager Werkzeuge. Beides brauchst du, um deine Stadt weiter auszubauen und neue Gebiete auszukundschaften. Um dir den Einstieg in die vielfältigen Funktionen von Forge of Empires zu erleichtern, spielst du auch in diesem gratis Browsergame erst einmal durch ein kurzes Tutorial. Nach dessen Abschluss stellen dir deine Berater aber auch weiter fortlaufend kleine Aufgaben für deren Erledigung du immer eine Belohnung von Münzen oder Werkzeugen bekommst.

Forge of Empires: Ähnlich wie in Age of Empires startest du auf der grünen Wiese und musst zunächst einfache Hütten bauen.
Forge of Empires: Ähnlich wie in Age of Empires startest du auf der grünen Wiese und musst zunächst einfache Hütten bauen.

Karten und Forschung
Forge of Empires spielt sich auf verschiedenen Karten ab. Zuerst ist da die schön gestaltete Stadtansicht, in der du nach und nach deine Siedlung von den bescheidenen Anfängen langsam zu einer veritablen Metropole ausbaust. Die wirklich riesige Karte der Kontinente ist die Weltkarte, auf der auch andere Spieler ihre Siedlungen haben. Nach und nach kannst du neue Teilgebiete mit deiner Armee erkunden und erobern. Die jeweiligen Teilgebiete haben wieder je eine Karte mit drei bis fünf Regionen, die es nach und nach einzunehmen gilt. Für den Kampf, der in Forge of Empires einen guten Raum einnimmt, gibt es nochmal eine eigene Kartenart, auf der du rundenbasiert deine Truppen gegen deine Feinde ins Feld führst.

JETZT KOSTENLOS SPIELEN Forge of Empires starten

Wie kaum anders zu erwarten, wenn ein Spiel in der Steinzeit beginnt, ist Forschung wichtig. Um neue Technologien zu erforschen, mit denen du neue Gebäude, Truppen oder Features freischaltest, benötigst du so genannte Forgepunkte. Alle halbe Stunde in etwa generierst du einen dieser Punkte von allein. Die Erledigung von Aufgaben kann dir zu weiteren Forgepunkten verhelfen. Natürlich kannst du sie auch für Münzen oder Diamanten – die rare Premiumressource in Forge of Empires – kaufen.

Forge of Empires: Auf der Übersichtskarte hast du den vollständigen Überblick über dein herrschaftliches Reich.
Forge of Empires: Auf der Übersichtskarte hast du den vollständigen Überblick über dein herrschaftliches Reich.

Von Steinschleudern und Speerkämpfern
Zu Beginn des Spiels ist deine Armee in ihrer Vielfalt ziemlich begrenzt. Du hast Zugriff auf Speerkämpfer und für eine Quest bekommst du eine Steinschleuder. Mit diesen Truppen kannst du problemlos die erste Region erobern, aber schon beim Kampf gegen die Truppen in der zweiten Unterregion wirst du auf ziemlich heftigen Widerstand stoßen, der tatsächlich herausfordernd sein kann.

Der Kampf im kostenlosen Browserspiel Forge of Empires läuft rundenbasiert ab. Je nach Grundgeschwindigkeit der Truppen – berittene Einheiten sind schneller als Fußkämpfer – kannst du deine Kämpfer über die in Hexfelder eingeteilte Karte ziehen. Dabei kannst du taktisch auch auf deine Gegner warten oder spezielle Truppen geschickt in Gebüschen positionieren, wo sie Verteidigungsboni erhalten. Insgesamt ist es eine wirklich taktische, anspruchsvolle und dadurch sehr befriedigende Mechanik, in der du durch geschicktes Vorgehen auch stärkere Gegner mit deinen Truppen durch überlegene Strategie besiegen kannst.

Forge of Empires: Du kannst neue Gebiete käuflich erwerben, in denen neue Rohstoffe auf dich warten.
Forge of Empires: Du kannst neue Gebiete käuflich erwerben, in denen neue Rohstoffe auf dich warten.

Andere Spieler, Gilden, Tipps und Tricks
Das kostenlose Browserspiel Forge of Empires hat auch eine Multiplayer-Variante. Du kannst dich zum Beispiel nach der Eroberung der zweiten Region auf der Karte der Kontinente in einem PvP Modus anderen Spielern im Kampf stellen. Du kannst auch andere Spieler und ihre Siedlungen überfallen. Aber Vorsicht, hier kannst du dir leicht einen Feind schaffen, der nur darauf warten wird, dass du einmal abgelenkt bist, um im Gegenzug deine Siedlung zu plündern!

Neben diesem Kampfwettstreit kannst du dich im fortgeschrittenen Spielverlauf auch mit anderen Spielern in einer Gilde zusammenschließen. Dies eröffnet dir neue Handelsmöglichkeiten und Allianzen, die deiner Siedlung einen besseren Schutz vor feindlichen Spielern gewähren – wer legt sich auch schon gleich mit zehn oder mehr anderen Spielern an? Zudem gibt es spezielle Gilden-Events und Wettstreite.

Ein wichtiger Tipp, um mit dem gratis Browsergame Forge of Empires schneller voranzukommen, ist, die Aufgaben der Berater möglichst zügig abzuschießen. Ist dies am Anfang noch einfach und sozusagen selbsterklärend, braucht es dafür im späteren Spielverlauf schon einmal ein wenig Vorbereitung. So kann es sein, dass du deine Truppen auch mal in den Tod schickst, um endlich drei neue Einheiten ausbilden zu können, um diesen einen dringend benötigten Forgepunkt schneller zu bekommen, der dich in die Eisenzeit katapultiert. Gerade im Kampfmodus lohnt es sich zudem, hier und da mal neue Strategien auszuprobieren. Wenn alles schief läufst, kannst du immer noch fliehen.

Forge of Empires: Im Kampf-Modus kannst du deine Truppen gegen gegnerische Heeren in den Krieg schicken.
Forge of Empires: Im Kampf-Modus kannst du deine Truppen gegen gegnerische Heeren in den Krieg schicken.

Forge of Empires – Unser Fazit

Das kostenlose Browserspiel Forge of Empires ist ein sehr gelungenes Aufbauspiel mit taktischen Kampfelementen. Die grafische Aufbereitung sowohl der Siedlung als auch der Übersichtskarten und Kampfaktionen ist durchweg gelungen. Ein wirklich großes Plus bekommt das Kampfsystem, das mit seinen vielen taktischen Feinheiten echt richtig Spaß macht. Auch die vielen kleinen Quests und Nebenaktionen, die einem im PvP Modus zur Verfügung stehen, lassen Forge of Empires eigentlich nie langweilig werden.

JETZT KOSTENLOS SPIELEN Forge of Empires starten

Nimmt man nun noch die eigentlich gut ausgewogene Einkommensstruktur hinzu, die dich als Spieler nicht gleich pleite gehen lässt, so kann man das kostenlose Browserspiel Forge of Empires wirklich jedem empfehlen, der Spaß an taktischen Kämpfen und klassischem Aufbauspiel hat.

Über 5.186 Spielern 29 Artikel
Browser-Spiele.net ist deine erste Anlaufstelle für kostenlose Browsergames, Handyspiele und Flashspiele. Wir testen die neuesten Browserspiele und Handygames, berichten über neue Entwicklungen auf dem Spielemarkt und verraten dir viele Tipps und Tricks rund um dein Lieblingsspiel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*