Brave Little Beasties kostenlos online spielen

Kunterbuntes Online-Spiel mit lustigen Wesen

Brave Little Beasties: Monstermäßiger Spielspaß in einer kribbelbunten Welt voller süßer und lustiger Monsterchen. Bild: Upjers
Brave Little Beasties: Monstermäßiger Spielspaß in einer kribbelbunten Welt voller süßer und lustiger Monsterchen. Bild: Upjers

Bei dem kostenlosen Browserspiel Brave Little Beasties dreht sich alles um knuddelige kleine Tiere. Als Spieler besitzt du ein kleines Haus mit Garten, in dem du die von dir gefangenen Brave Little Beasties betreust, fütterst und nach und nach zu höheren Levels führst. Die Bonbon bunte Optik tut das ihrige, um dir einiges an Spielspaß zu garantieren.

JETZT KOSTENLOS SPIELEN Brave Little Beasties starten

Das Browserspiel Brave Little Beasties ist so liebevoll und süß gestaltet, dass es so viel Spaß macht, die knuddeligen Monsterchen hochzuleveln. Das ganze Spiel erinnert ein bisschen an Pokemon!

Brave Little Beasties – Anmelden & online spielen

Um das kostenlose Browsergame Brave Little Beasties spielen zu können, musst du dich einmalig auf der Website upjers.com anmelden. Die Anmeldung ist selbstverständlich kostenlos und du musst nichts weiter angeben, als eine gültige E-Mail Adresse. Um die Anmeldung zu vervollständigen musst du dir dann nur noch einen Nickname überlegen und ein Passwort mit 6 Zeichen eingeben. Hierfür benötigt es keine Zahlen, Groß- Kleinschreibung oder Sonderzeichen, auch wenn diese deine Passwortsicherheit deutlich erhöhen.

JETZT KOSTENLOS SPIELEN Brave Little Beasties starten

Für das Spielen von Brave Little Beasties und den Dutzenden weiteren kostenlosen Browserspielen, die du auf upjers.com ausprobieren kannst, sind absolut keine weiteren Angaben nötig. Es wird weder nach deiner Adresse noch nach dem Alter oder Kontodaten gefragt, so dass der ganze Vorgang schnell und unkompliziert vonstatten geht.

Brave Little Beasties - Das Spielprinzip

Los geht's!
Das kostenlose Browserspiel Brave Little Beasties beginnt damit, dass sich deine freundlichen Nachbarn bei dir vorstellen und dir die Grundzüge des Spiels erklären. Wunderbar, wie die kleine Tochter des Nachbarn gezeichnet ist. Irgendwo zwischen naiver Maus und frecher Göre. Während du langsam durch die Grundzüge des Spiels geführt wirst und dein erstes Brave Little Beastie fütterst, eine niedliche kleine Feuerkatze, poppen laufend neue Quests auf. So machst du schnell Fortschritte und kannst schon bald erste Erfolge erzielen.

Brave Little Beasties: In diesem wunderschönen Zuhause wohnen deinen kleinen Monsterchen.
Brave Little Beasties: In diesem wunderschönen Zuhause wohnen deinen kleinen Monsterchen.

Spielziele
Das Ziel von Brave Little Beasties ist nicht in erster Linie der Beste zu sein, was es zu einer seltenen Spezies unter den Computerspielen macht. Vor allem geht es darum, deine Beasties gut zu versorgen, indem du Nahrung sammelst und sie nach und nach aufwertest. Du kannst deine Beasties auch individuell verändern, indem du sie nicht mit ihrer Lieblingsnahrung fütterst, sondern mit einer dieser entgegengesetzten. So erhalten sie ab einem gewissen Punkt einen Aszendenten. Zwei Beasties mit dem gleichen Aszendenten und unterschiedlichem Geschlecht kannst du dann fusionieren, indem du sie zusammen in eine Art Pflanze legst. Heraus kommt ein Ei, aus dem nach einiger Zeit eine ganz neue Spezies schlüpft. Hier ist Experimentierfreude und Forschergeist gefragt. Wer weiß schon, was alles an Züchtungen möglich ist! Mit höheren Stufen wachsen deine Brave Little Beasties zudem von ihrer knuddeligen Kleintiergröße zu stattlichen Beasts heran.

JETZT KOSTENLOS SPIELEN Brave Little Beasties starten

Lass die Beasties los!
Obwohl es vor allem um die Aufzucht und das Entdecken neuer Brave Little Beasties geht, gibt es auch in diesem kostenlosen Browserspiel eine Kampfmechanik. Sobald deine Beasties Stufe drei erreicht haben, kannst du diese im Stadtpark in PvP Kämpfen ins Rennen schicken oder sogar in der Beastieliga mitmachen. Für letzteres muss man aber erst einmal genügend Beasties mit Erfahrung und besonderen Eigenschaften gezüchtet haben wie den Nebelfrosch oder die Magmakatze oder gar einen elektrischen Maulwurf.

Brave Little Beasties: Auf der Insel deines Nachbarn gibt es jede Menge zu entdecken.
Brave Little Beasties: Auf der Insel deines Nachbarn gibt es jede Menge zu entdecken.

Spielmechaniken und Aufgaben
Durch die im Spiel sehr wichtige Komponente, sich um seine Beasties zu kümmern und sie genügend mit Nahrung zu versorgen, muss man immer wieder in verschiedene Gebiete reisen, um die nötigen Früchte für seine Beasties zu sammeln. Das erste Gebiet, das du freispielt, bietet Brombeeren, Äpfel und Erdbeeren, aber bald schon hast du vielleicht ein Beastie, das eigentlich nur Orangen essen will. Dann heißt es aufmerksam den Questlines zu folgen, um neue Gebiete freizuschalten. Natürlich verhungert das Brave Little Beastie nicht, so genau haben die Programmierer es dann glücklicherweise nicht genommen, aber man bleibt schnell ein wenig auf der Stelle stehen mit diesem einen Beastie oder muss im Shop mit Silber oder Rubinen extra Nahrung kaufen.

Gut gelungen ist hingegen die Beastie-Jagd. Hierfür kauft man sich eine Falle, bzw. bekommt diese durch erledigte Aufgaben umsonst, stellt sie an einem geeigneten Punkt auf und bestückt sie mit einer Frucht. Je nach gewählter Frucht findet sich dann – hoffentlich – das gewünschte Beastie in der Falle. Wenn man mal gar nicht weiterkommt, kann man auch an einem schwarzen Brett ein Beastie Gesuch aushängen, zum Beispiel wenn man partout nicht in der Lage zu sein scheint, einen männlichen Nebelfrosch zu züchten, um diesen mit dem weiblichen Nebelfrosch zu irgendwas neuem, ganz und gar unerhörten zu fusionieren.

Brave Little Beasties: Jede Menge unbekannte Orte warten darauf von dir entdeckt zu werden.
Brave Little Beasties: Jede Menge unbekannte Orte warten darauf von dir entdeckt zu werden.

Brave Little Beasties - Unser Fazit

Das kostenlose Browsergame Brave Little Beasties läuft problemlos auf jedem handelsüblichen PC, Mac oder Tablet und überzeugt neben seiner knallbunten Optik mit einer launigen Spielmechanik und einer für diese Art Spiel wirklich guten Musik. Mit dieser ungewöhnlichen Mischung aus Kümmern, Sammeln und Kämpfen für den kleinen Thrill nebenbei dürfte es durchaus den Geschmack der wohl eher jüngeren und weiblichen Zielgruppe treffen. Mir hat es als nicht mehr ganz so junger Mann aber auch Spaß gemacht, vor allem weil die Darstellung der Brave Little Beasties und der Spielwelt wirklich rundum gelungen ist und für ein kostenloses Browsergame auch ungewöhnlich gut und detailgetreu ausgearbeitet wurde.

JETZT KOSTENLOS SPIELEN Brave Little Beasties starten

Ein wenig frustrierend können in diesem kostenlosen Browserspiel die Aufgaben sein, die in ziemlich rasantem Tempo auf dich als Spieler niederregnen. Dies liegt vor allem daran, das gerade Aufgaben, die du unbedingt machen willst, erst einmal viel Vorbereitungsarbeit brauchen oder du gerade alle Früchte gesammelt hast und danach die Aufforderung auf dem Schirm aufblitzt, du sollst doch bitte 46 Früchte sammeln, dann gibt es eine Super Belohnung. Insgesamt aber ein wirklich süßes kostenloses Browsergame mit einer angenehm friedlichen Spielmechanik, die endlich einmal nicht nur Optimierung, sondern auf lange Sicht vor allem Experimentierfreude belohnt.

Über 5.186 Spielern 29 Artikel
Browser-Spiele.net ist deine erste Anlaufstelle für kostenlose Browsergames, Handyspiele und Flashspiele. Wir testen die neuesten Browserspiele und Handygames, berichten über neue Entwicklungen auf dem Spielemarkt und verraten dir viele Tipps und Tricks rund um dein Lieblingsspiel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*